Junghans: Meister Worldtimer

Elegante Weltzeituhr

Mit der Weltzeituhr Meister Worldtimer stellt Junghans den passenden Helfer für die Terminkoordination im Homeoffice vor: Ein beweglicher Stundenring zeigt die 24 Standardzeitzonen anhand bekannter Referenzorte an. Auf diese Weise hat beispielsweise ein Geschäftsmann, der zurzeit nicht reisen kann, die Heimatzeit groß im Blick und kann die Uhrzeiten in der Heimat seiner Businesspartner von der Zusatzanzeige ablesen.

Junghans: Meister Worldtimer
Junghans: Meister Worldtimer

Diese Funktionalität ermöglicht eine modifizierte Version des Automatikkalibers Sellita SW 330-1, das seine Arbeit hinter einem fünffach verschraubten Mineralglasboden verrichtet. Auf der Vorderseite des 40,4 Millimeter großen und nur 10,4 Millimeter hohen Gehäuses hat der Kunde die Wahl zwischen einem Hartplexiglas (1.590 Euro) und einem kratzfesten Saphirglas (1.790 Euro); die Wasserdichtheit beträgt entsprechend entweder drei oder fünf Bar. Neben dem Modell mit goldener PVD-Beschichtung und silber- oder anthrazitfarbenem Zifferblatt gibt es auch reine Stahlvarianten mit verschiedenen Zifferblättern sowie auf Wunsch mit Edelstahlband. ak

Anzeige

[13855]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren