Junghans: Nicht nur fürs Diplomatengepäck

Schlicht und elegant: Junghas jüngster Chronograph passt zu nahezu jedem Outfit
Schlicht und elegant: Junghans’ jüngster Chronograph passt zu nahezu jedem Outfit

Nach dem überstandenen Insolvenzverfahren ist der Blick des Junghans-Teams nach vorne gerichtet. Drei neue Modelle präsentiert das Unternehmen in diesem Frühjahr, weitere Uhren sind in der Pipeline. Als Ergänzung der Meister-Kollektion stellen die Schramberger Uhrenbauer die Attaché Chronoscope vor. Mit 41,5 Millimetern weist der schlichte und elegante Chronograph einen angenehmen Durchmesser auf. Daher sorgt auch das verwendete Kaliber J 880.2, das auf dem Valjoux 7750 basiert, für harmonische Proportionen auf dem Zifferblatt, die die Uhr sicherlich nicht nur zu einem Begleiter von Diplomaten prädestinieren. Erhältlich ist der 1450 Euro teure Zeitmesser in verschiedenen Varianten, aber stets mit Edelstahlgehäuse und Krokodillederband. wam

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Grossartiges Modell von Junghans, welches es mit der Portugieser aufnehmen kann. Es ist leider heute nicht mehr erhältlich.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren