Junkers: Bauhaus Handaufzug

Elegante Handaufzugsuhr

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 12. Oktober 2016

Junkers ist unter anderem für elegante Zeitmesser im Bauhaus-Design bekannt. Die neue Bauhaus Handaufzug mit kleiner Sekunde hält die Gestaltungsregeln der berühmten Designschule aus Sachsen-Anhalt mit ihrem klar gezeichneten Zifferblatt und dem schlichten Gehäuse, das 40 Millimeter im Durchmesser misst, ein.

Junkers: Bauhaus Handaufzug
Junkers: Bauhaus Handaufzug

Den Antrieb übernimmt das kleine, nur 2,5 Millimeter hohe Eta-Kaliber Peseux 7001 mit Handaufzug, das in der zehn Millimeter flachen Edelstahluhr ausreichend Platz findet. Die Dress-Watch kostet am Lederband getragen 799 Euro. ak

Beat Haldimann: Uhren mit Zentraltourbillon

Beat Haldimann baut vor allem Uhren mit Zentraltourbillon. Ein Modell verzichtet sogar ganz auf Zeiger und Zeitanzeige. Gerade wurde er für sein Schaffen mit dem renommierten Gaïa-Preis ausgezeichnet.        Uhrmacherisches Talent beschränkt sich in der Schweiz keineswegs auf den Jurabogen und Genf: Es … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']