Laco: Cuxhaven und Bremerhaven | Baselworld 2019

Zwei maritim inspirierte Retrouhren aus Deutschland

Die beiden Neuheiten von Laco tragen nicht nur die Namen von Küstenstädten, sondern greifen auch im Design auf ein maritimes Erbe zurück: Die helle Cuxhaven und die schwarze Bremerhaven greifen auf Designelemente einer Laco-Taschenuhr für Seeleute aus den 1940er-Jahren zurück.

Laco: Cuxhaven und Bremerhaven
Laco: Cuxhaven und Bremerhaven

Die neuen Zeitmesser sind in einem 42,5 Millimeter großen, bis 100 Meter wasserdichten Edelstahlgehäuse mit gerändelter Lünette untergebracht. Die drei Zeiger werden vom Eta-Handaufzugskaliber Unitas 6498 angetrieben, das seine Verzierungen hinter einem großformatigen Saphirglasfenster zur Schau stellt. Die Uhren kosten je 980 Euro. ak

Anzeige

[8019]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren