Laco: Fliegeruhr Blaue Stunde

Blaue Fliegeruhren in zwei mal zwei Varianten

Auch Flieger schätzen die Feierabendstimmung: Laco widmet der Zeit zwischen Sonnenuntergang und Dunkelheit die Fliegeruhr Blaue Stunde. An die intensive Farbe des Himmels zu dieser Tageszeit soll ihr Zifferblatt mit seiner blauen Farbe und dem Sonnenschliff erinnern. Leuchtmasse auf den Indexen und gebläuten Zeigern sorgt dafür, dass die Uhr auch in der Dämmerung und bei Nacht ablesbar ist.

Laco: Fliegeruhr Blaue Stunde
Laco: Fliegeruhr Blaue Stunde

Zwei mal zwei Varianten der 42 Millimeter großen Edelstahluhr mit grauem Nylonband sind erhältlich. Mit Automatikwerk auf Basis des Eta 2824-2 oder Handaufzugswerk auf Basis des Eta 2801-2 ausgestattet, stehen zwei Gestaltungen zur Wahl: das Baumuster A mit Zwölf-Stunden-Skalierung und das Baumuster B, das die Stunden ins Zifferblattzentrum holt und mit einer großen Minuterie umgibt. Ihr Preis beträgt einheitlich 850 Euro. gb

Anzeige

Laco: Fliegeruhr Blaue Stunde, Baumuster B, 42 mm, Eta 2824 Automatik oder Eta 2801 Handaufzug, 850 Euro
Die Bodenmarkierung der Laco Fliegeruhr Blaue Stunde erinnert an die der historischen Laco-Beobachtungsuhr.
Laco: Fliegeruhr Blaue Stunde, Baumuster A

[1722]

Produkt: Download: Breitling Premier Heritage B15 Duograph 42 im Test
Download: Breitling Premier Heritage B15 Duograph 42 im Test
Der neue Premier Heritage B15 Duograph 42 von Breitling ist eine Hommage an den Pioniergeist der Firmengründer. Das UHREN-MAGAZIN hat die Uhr getestet

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren