Produkt: Download: Retrouhren von Hamilton und Junghans im Vergleich
Download: Retrouhren von Hamilton und Junghans im Vergleich
Das UHREN-MAGAZIN vergleicht die beiden Retrouhren Hamilton Intra-Matic 68 und Junghans Meister Driver Chronoscope.

Laco: Neapel 39 und Palermo 39

Zwei neue Retro-Flieger

Retro-Charme pur versprühen die Fliegeruhren von Laco. Auch die beiden Neuheiten Neapel 39 und Palermo 39, die wie bei der Pforzheimer Marke üblich nach Städten benannt sind, kommen im typischen Vintage-Look. Beide Modelle zeichnen sich durch ein matt schwarzes Zifferblatt aus, von dem sich die Indexe, das Orientierungsdreieck und die Zeiger in Orange deutlich abheben. Auch bei Nacht sind sie dank dem Einsatz von Superluminova ablesbar. Da die Palermo im Stil des Baumuster B gehalten ist, verfügt sie zusätzlich über einen orangefarbenen Stundenkreis nahe dem Zentrum.

Laco: Neapel 39
Laco: Neapel 39

Die drei zentralen Zeiger lässt das Automatikkaliber Miyota 821A kreisen. Es sitzt in einem 39 Millimeter großen Edelstahlgehäuse mit zwei Saphirgläsern. Der Stahl ist satiniert, sodass keine störenden Reflexionen entstehen.

Anzeige

Den Retro-Fliegerlook vervollständigt ein schwarzes Kalbslederband mit Nieten. Sowohl die Neapel 39 als auch die Palermo 39 kosten 340 Euro. ne

Laco: Palermo 39
Laco: Palermo 39

Sie würden die aktuelle Kollektion von Laco gerne live sehen? Dann besuchen Sie doch die Uhrenmesse Watchtime Düsseldorf 2021! Mehr Infos dazu finden Sie hier: show.watchtime.net

Produkt: Download Vergleichstest: Sinn 556A vs. Sinn 856
Download Vergleichstest: Sinn 556A vs. Sinn 856
Das UHREN-MAGAZIN testet zwei Uhren von Sinn im Hinblick auf Magentfeldschutz.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren