Lang & Heyne: Siegerpose

 Redaktion
von Redaktion
am 10. Dezember 2008
Alexander Klar aus Göhra hat den diesjährigen Bundeswettbewerb des Uhrmacherhandwerks gewonnen
Alexander Klar aus Göhra hat den diesjährigen Bundeswettbewerb des Uhrmacherhandwerks gewonnen

Die Dresdner Uhrenmanufaktur Lang & Heyne freut sich über einen neuen Sieger in ihren Reihen. Dieses Jahr ist es der 25-jährige Alexander Klar aus Göhra bei Großenhain. Klar lernte in der kleinen aber feinen Manufaktur und gewann im Oktober 2008 beim Bundeswettbewerb des Uhrmacherhandwerks in Würzburg. Marco Lang, AHCI-Mitglied und Chef von Lang & Heyne, begrüßt es, dass Klar als Geselle im Betrieb bleiben und seinen Weg zum Uhrmachermeister dort fortsetzen wird.

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33798 Modelle von 801 Herstellern.

Datenbank-Suche