Lehmann Schramberg: Intemporal Dual Time – Baselworld 2016

Die jüngste Evolutionsstufe der Intemporal von Lehmann Schramberg bietet über das Datum hinaus eine zweite Zeitzone bei sechs Uhr.

Lehmann Schramberg: Intemporal Dual Time
Lehmann Schramberg: Intemporal Dual Time

Das neu konzipierte Automatikkaliber LS0006 mit den markentypischen Mikrogravuren liefert der 42 Millimeter großen Intemporal Dual Time Energie für 60 Stunden. Wie alle Lehmann-Uhren wird das neue Modell in der Sternwarte Glashütte in einem 15-tägigen Test als deutscher Chronometer zertifiziert. Neben der 10.500 Euro teuren Stahlversion soll es künftig auch Titan- und Rotgoldvarianten geben. ak

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren