Limes: Mithalten

Das Schöne mit dem Nützlichen
Das Schöne mit dem Nützlichen

Die Anzeige der Gangreserve ist gerade bei Handaufzugswerken nicht nur eine schöne, sondern auch eine sinnvolle Zusatzfunktion, die von vielen Uhrenliebhabern geschätzt wird. Das mit Clou-de-Paris-Dekor und Strahlenguillochierung verzierte Zifferblatt der Pharo Gangreserve zeigt bei sechs Uhr die Kleine Sekunde und leicht versetzt bei zwölf Uhr die Gangreserve. Auf der Krone ist das geprägte Logo des Herstellers Ickler zu sehen. Im Innern der Uhr arbeitet das Handaufzugswerk ETA/Peseux 7001 mit einem Gangreservemodul von Soprod. Durch den verschraubten Saphirglasboden sind die gebläuten Stahlschrauben, Genfer Streifen und Perlierungen des Werks zu sehen. Die Pharo Handaufzug mit Gangreserve gibt es mit silberfarbigem oder mit einem Bicolor-Zifferblatt. Der Preis liegt bei 1395 Euro. dd

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren