Longines: Jetzt mit Mond

Die Master Collection Retrograde Mondphase von Longines
Die Master Collection Retrograde Mondphase von Longines

Die Swatch-Group-Marke Longines hat ihr mehrfach retrogrades Leadermodell um zwei Anzeigen erweitert: Die Master Collection Retrograde Mondphase besitzt neben den bereits bekannten Indikationen für Uhrzeit, Datum, Wochentag und zweite Zeitzone erstmals auch eine Mondphasen- und eine Tag-Nacht-Anzeige. Rückspringend sind nach wie vor die zweite Zeitzone, das Datum, der Wochentag und die kleine Sekunde ausgeführt. Das großformatige Automatikwerk namens A07 L31 liefert die Konzernschwester Eta exklusiv an Longines. Der Zeitmesser ist in einem 41 oder 44 Millimeter großen Edelstahlgehäuse untergebracht und besitzt ein versilbertes oder ein ganz neues schwarzes Zifferblatt. Er kostet 2.670 Euro. ak

Das könnte Sie auch interessieren