Longines: Offizieller Zeitnehmer beim Großen Preis von Baden

Longines ist offizieller Zeitnehmer beim Großen Preis von Baden
Longines ist offizieller Zeitnehmer beim Großen Preis von Baden (Bild: Copyright by Marc Ruehl - Veroeffentlichung nur gegen Honorar (zzgl.MwSt), Namensnennung und Beleg, KTO: 120 1618 017, VR-Bank B)

Der Schweizer Uhrenhersteller Longines ist neuer Titelsponsor des Großen Preises von Baden, dem bedeutendsten Galopprennen in Deutschland. Im Rahmen eines mehrjährigen Vertrages mit Baden Racing wird Longines zudem offizieller Zeitnehmer auf der Rennbahn Iffezheim/Baden-Baden. Der Longines Große Preis von Baden am 4. September ist nicht nur der Höhepunkt der Großen Woche (27. August bis 4. September), sondern der gesamten Rennsaison in Iffezheim. Die mit einem Preisgeld von 250.000 Euro dotierte Prüfung der Gruppe I über 2.400 Meter genießt hohes Ansehen im In- und Ausland. In Deutschland gibt es nur sieben Rennen dieser Kategorie.

Das könnte Sie auch interessieren