Longines: Star-Glamour in Ascot

Longines Markenbotschafterin Chi Ling Lin besuchte das berühmte Pferderennen in Ascot
Longines Markenbotschafterin Chi Ling Lin besuchte das berühmte Pferderennen in Ascot

Bereits zum vierten Mal in Folge ist die Schweizer Uhrenmarke Longines offizieller Zeitnehmer in Ascot. Daneben sponsert Longines auch die Royal Ascot Fahsion Show, die im Bessborough Restaurant stattfand. Die Asiatische Schauspielerin Chi Ling Lin, eine der Markenbotschafterinnen Longines, besuchte am 15. Juni das berühmte Pferderennen. Gleichzeitig präsentierte der Star die neuen Uhrenmodelle aus der PrimaLuna Kollektion von Longines. Seit 2007 ist die Schweizer Uhrenmarke Longines offzieller Zeitnehmer – der Vertrag für die kommenden drei Jahre wurde bereits unterzeichnet. Royal Ascot, das noch bis 19. Juni stattfindet, ist das prestigeträchtigste Sportereignis der Welt. In diesem Jahr nehmen 500 Pferde bei 30 Rennen statt. km

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren