Longines: Telemeter Chronograph

Zeitmesser zum 180-jährigen Bestehen

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 14. September 2012
Der Longines Telemeter Chronograph
Der Longines Telemeter Chronograph

Zu ihrem 180-jährigen Bestehen lanciert die Swatch-Group-Marke Longines, die aus dem kleinen Jura-Örtchen Saint-Imier stammt, mehrere Zeitmesser. Dazu zählt auch der Telemeter Chronograph. Der Stopper ermöglicht das Messen von Entfernungen mit Hilfe des Stoppsekundenzeigers. Beispielsweise kann der Träger bei einem Gewitter den Chronographen bei einem Blitz starten und beim nächsten Donner anhalten. Der Stoppzeiger zeigt nun die Entfernung des Gewitters – vom eigenen Standort gesehen – in Kilometern an. Das 41 Millimeter große Edelstahlgehäuse umschließt das Automatikkaliber L688, das auf dem Eta A08L01 basiert. Dieses ist mit einer Säulenrad-Chronographenschaltung ausgestattet. Wer sich den Stopper im Retro-Look ans Handgelenk legen möchte, muss 2.250 Euro dafür berappen. ks

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']