Produkt: Download: Vergleichstest Eindrücker-Chronographen von Hanhart, Longines und Montblanc
Download: Vergleichstest Eindrücker-Chronographen von Hanhart, Longines und Montblanc
Ein Drücker und zwei Counter: Die Chronographen von Hanhart, Longines und Montblanc zitieren in zweierlei Hinsicht die Geschichtsbücher. Das UHREN-MAGAZIN hat sie getestet.

Longines: The Longines Avigation Watch Type A-7 1935

Dem anhaltenden Retro-Trend gibt Longines mit einer Neuauflage der Avigation Watch Type A-7 Nachschub. Das ungewöhnliche Modell mit dem um 45 Grad gedrehten Zifferblatt heißt nun The Longines Avigation Watch Type A-7 1935 und trägt ein weißes Zifferblatt mit übergroßen arabischen Ziffern. Diese erscheinen für den Retro-Look in Hellbraun, ebenso wie die birnenförmigen Zeiger.

Longines: The Longines Avigation Type A-7 1935
Longines: The Longines Avigation Type A-7 1935

Die Zwiebelkrone verweist auf die Verbundenheit der Marke zur Fliegerei. Der darin integrierte Drücker erlaubt das Bedienen der Stoppfunktion vom Automatikkaliber Eta A08.L11. Dank der sehr großen arabischen Ziffern wirkt das 41-Millimeter-Edelstahlgehäuse mit braunem Lederband größer, als es eigentlich ist. Der verdrehte Chronograph im Retrolook kostet 2.990 Euro. mg

Produkt: Download: Panerai Radiomir 1940 3 Days Automatic Titanio im Test
Download: Panerai Radiomir 1940 3 Days Automatic Titanio im Test
Bewährt sich die Titan-Uhr Panerai Radiomir 1940? Ein Test.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren