Longines: The Longines Column-Wheel Single Push-Piece Chronograph

Longines: The Longines Column-Wheel Single Push-Piece Chronograph
Longines: The Longines Column-Wheel Single Push-Piece Chronograph

Longines nimmt sich die eigenen ersten Armbandchronographen aus dem frühen 20. Jahrhundert zum Vorbild und präsentiert mit dem The Longines Column-Wheel Single Push-Piece Chronograph auf der Baselworld 2014 einen Monodrücker, der mit dem Automatikkaliber L788 ausgestattet ist. Dieses wurde von ETA exklusiv für Longines entwickelt und gebaut. Es befindet sich in einem 40 Millimeter großen Gehäuse, das wahlweise aus Edelstahl oder Rotgold besteht. Auch für das Zifferblatt stehen zwei Varianten zur Wahl: eines mit arabischen Ziffern und eines mit römischen. Erhältlich ist die Edestahl-Version ab 3.390 Euro, beim Rotgoldgehäuse sind 8.200 Euro fällig. mg

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren