Longines: The Longines Master Collection

Die Master Collection von Longines erhält Zuwachs: Die beiden Neuzugänge warten mit einem blauen Zifferblatt und Sonnenschliff sowie zwölf Diamantindexen auf.

Longines: The Longines Master Collection (29 Millimeter)
Longines: The Longines Master Collection (29 Millimeter)

Während die 38,5 Millimeter große Ausführung bei sechs Uhr das Datum anzeigt, kommt dieses bei der 29 Millimeter großen Variante bei drei Uhr zum Vorschein. Beide Gehäuse sind mit einem Saphirglasboden ausgestattet und werden von einem mehrgliedrigen Metallband gehalten.

Anzeige

Longines: The Longines Master Collection (38,5 Millimeter)
Longines: The Longines Master Collection (38,5 Millimeter)

Die kleinere Uhr mit dem Automatikkaliber Eta 2000/1 ist für 1.920 Euro zu haben. Die große Variante wird derzeit vom Automatikkaliber Eta 2892 auf das Eta A31.L01 umgerüstet und ist daher aktuell mit beiden Kalibern erhältlich. Welches Werk auch zum Einsatz kommt: Die Longines Master Collection in 38,5 Millimetern kostet exakt 2.030 Euro.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren