Louis Vuitton: Flyback Tambour Automatic Chronograph

Sportlich mit gelben Akzenten: der Louis Vuitton Flyback Tambour Automatic Chronograph
Sportlich mit gelben Akzenten: der Louis Vuitton Flyback Tambour Automatic Chronograph

Die Luxusmarke Louis Vuitton, die schon seit zehn Jahren Uhren herstellt, präsentiert nach dem schwarzen Flyback-Chronographen aus dem Jahr 2011 nun in diesem Jahr ein Modell mit anthrazitfarbenem Zifferblatt und gelben Kontrasten. Für seine Bicompax-Anzeige von 30-Minuten-Zähler und kleiner Sekunde sorgt das Automatikwerk LV137, das exklusiv von Dubois Dépraz für Louis Vuitton produziert wird. Dieses ist im 44 Millimeter großen Edelstahlgehäuse untergebracht. Sportlich wirkt auch die griffige Krone des Flyback-Stoppers, die mit Kautschuk überzogen ist. Der Flyback Tambour Automatic Chronograph erscheint in limitierter Auflage von 888 Stück und kostet ca. 5.800 Euro. gb

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren