Produkt: Download Einzeltest: Roger Dubuis Hommage Fliegendes Doppeltourbillon mit Handguillochierung
Download Einzeltest: Roger Dubuis Hommage Fliegendes Doppeltourbillon mit Handguillochierung
Im Test: Ein außergewöhnliches Modell von Roger Dubuis – ohne Zifferblatt.

Louis Vuitton: Tambour Curve GMT Flying Tourbillon | Watches & Wonder 2021

Attraktive Reiseuhr mit fliegendem Tourbillon

Louis Vuitton stellt mit der Tambour Curve GMT Flying Tourbillon eine Reiseuhr mit fliegendem Tourbillon vor. Die GMT-Uhr besitzt ein 46 Millimeter großes Gehäuse dessen Mittelteil aus Titan besteht.

Louis Vuitton: Tambour Curve GMT Flying Tourbillon
Louis Vuitton: Tambour Curve GMT Flying Tourbillon

Über dem Zifferblatt befindet sich ein schwarz perforiertes Gitter, das der Uhr einen grafischen Look verleiht. Die Anzeige für die zweite Zeitzone befindet sich auf einem separaten Zifferblatt bei drei Uhr. Mit Hilfe der beiden Drücker auf der rechten Gehäuseseite kann die zweite Zeitzone auf einer gelben 24-Stunden-Skala eingestellt werden.

Anzeige

Louis Vuitton: Tambour Curve GMT Flying Tourbillon mit Bandanstößen, Drückern, Krone und Zifferblatt aus Rotgold (75.000 Euro).Mit Hilfe der beiden Drücker auf der rechten Gehäuseseite kann die zweite Zeitzone auf einer gelben 24-Stunden-Skala eingestellt werden.
Louis Vuitton: Tambour Curve GMT Flying Tourbillon aus Titan mit fliegendem Tourbillon und zweiter Zeitzone
Louis Vuitton: Tambour Curve GMT Flying Tourbillon mit Meteoritzifferblatt und Diamanten

Ein gelber Pfeil auf dem markentypischen „LV“-Symbol gibt darüber Auskunft. Gegenüber bei neun Uhr zeigt sich das fliegende Tourbillon. Superluminova bei Zeigern und Indexen sorgt für eine gute Ablesbarkeit. Die Uhr ist in drei Versionen erhältlich: in Titan (65.000 Euro), in Titan mit Bandanstößen, Drückern, Krone und Zifferblatt in Rotgold (75.000 Euro) und in Titan mit Meteoriten-Zifferblatt und Diamanten (85.000 Euro).

Die Louis Vuitton Tambour Curve GMT Flying Tourbillon besitzt einen Saphirglasboden
Die Louis Vuitton Tambour Curve GMT Flying Tourbillon besitzt einen Saphirglasboden

Angetrieben wird die GMT-Uhr vom Automatikkaliber LV82 mit 65 Stunden Gangreserve. Getragen wird die Tambour Curve GMT Flying Tourbillon am schwarzen Kautschukband.
[14554]

Produkt: Download: Oris Big Crown ProPilot X 115 im Test
Download: Oris Big Crown ProPilot X 115 im Test
Mit der Big Crown ProPilot X Calibre 115 schlägt Oris eine neue Richtung im Design ein. Chronos testet die technisch anmutende Skelettuhr.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren