Produkt: Download: Breitling Premier B01 Chronograph 42 im Test
Download: Breitling Premier B01 Chronograph 42 im Test
Die neue Premier-Kollektion hebt sich von den professionellen Flieger- und Taucheruhren ab, ohne die Markencodes zu verletzten. Das UHREN-MAGAZIN hat den neuen Chronographen 42 getestet.

Louis Vuitton: Tambour LV 277

Der neue Tambour LV 277 Automatic Chronograph von Louis Vuitton
Der neue Tambour LV 277 Automatic Chronograph von Louis Vuitton (Bild: LOUIS VUITTON / ALAIN COSTA)

Erstmals im Jahr 2002 von der Zenith, dessen Unruh mit 36.000 Halbschwingungen pro Stunde oszilliert. Das Gehäuse hält bis 100 Meter vor eindringendem Wasser dicht. Auf dem braun-schwarzen Zifferblatt mit Sonnenschliff heben sich die gelben Zeiger für die Chronographen-Funktion deutlich ab und erinnern an die Herkunft des Hauses: Die Taschen von Louis Vuittion sind mit einem gelben gewachsten Faden vernäht. Auch die hochwertige Verarbeitung des braunen Lederbands knüpft an diese Tradition an. Der neue Tambour Chronograph kostet circa 9.000 Euro. ks

Produkt: Download: Vergleichstest Bicompax-Chronographen von Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte
Download: Vergleichstest Bicompax-Chronographen von Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte
Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte: Welcher der drei Bicompax-Chronographen entscheidet den Test für sich?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren