Produkt: UHREN-MAGAZIN Digital 1/2018
UHREN-MAGAZIN Digital 1/2018
Tudor Black Bay Chronograph +++ Test: IWC Portugieser +++ 7 Weltrekorde: Diese Uhren sind Spitze +++ Schwerpunkt: Quarzuhren +++ Junghans vs. Junkers +++

Louis Vuitton: Tambour Moon Star Blue

Damenuhr in Blau

Das Luxus-Unternehmen Louis Vuitton, das für Mode, Handtaschen und Koffer bekannt ist, bietet erst seit 2002 Armbanduhren an. Modell der ersten Stunde ist die Tambour, die 2017 um die Tambour Moon erweitert wurde. Anstelle einer kleinen Sekunde dreht sich bei sechs Uhr eine stilisierte Blume, die dem berühmten Louis Vuitton-Monogramm entlehnt ist.

Louis Vuitton: Tambour Moon Star Blue als Chronographenversion mit 35 Millimeter Durchmesser
Louis Vuitton: Tambour Moon Star Blue als Chronographenversion mit 35 Millimeter Durchmesser

In diesem Jahr gestaltet das französische Unternehmen die Tambour Moon ganz in Blau. Das kleinste, nur 28 Millimeter große Modell, trägt Diamanten als Stundenindexe und auf den Bandanstößen.

Anzeige

Ein Quarzwerk gibt den zwei Zeigern Antrieb. In 35 oder 39,5 Millimetern fasst das Edelstahlgehäuse ein Quarzwerk, das Stoppfunktion und Datum bietet. Die Tambour Moon Star Blue ist ab 3.500 Euro erhältlich.

Louis Vuitton: Tambour Moon Star Blue mit Diamantbesatz (28 mm)
Louis Vuitton: Tambour Moon Star Blue mit Diamantbesatz (28 mm)

[6153]

Produkt: Download: Breitling Aviator 8 B01 Chronograph Mosquito im Test
Download: Breitling Aviator 8 B01 Chronograph Mosquito im Test
Die Zeitmesser der Aviator 8-Linie interpretieren die frühen Pilotenuhren von Breitling, ohne sie einfach nur zu kopieren. Wir checken, wie sich der B01 Chronograph Mosquito im modernen Alltag schlägt!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren