Produkt: Download: Test A. Lange & Söhne Odysseus
Download: Test A. Lange & Söhne Odysseus
Mit ihrem ersten Serienmodell in Edelstahl will A. Lange & Söhne auch bei den Luxussportuhren mitmischen. Wir zeigen, wie sich die Odysseus in ihrem ersten Praxistest schlägt.

Marcello C: Marine

Wasserdichte Sportuhr

Konzipiert wie eine fest verschlossene Schiffsluke trotzt die Marine von Marcello C Wasserdruck bis zu 20 Bar. Drei solide “Bolzen” verbinden das dreiteilige Gehäuse mit einem Mittelteil aus satiniertem Edelstahl zu einer wasserdichten Einheit. Die Lünette gibt es wahlweise mit schwarzer PI-Beschichtung.

Marcello C: Marine

Anzeige

Bei einem Durchmesser von 40 Millimetern und einer Höhe von nur neun Millimetern ist die Marine ausnehmend flach und sitzt komfortabel am Handgelenk. Der Sichtboden auf der Rückseite gibt durch ein Saphirglas den Blick auf das automatische Sellita SW 300 frei. Das Schweizer Werk ist mit Zierschliffen und gebläuten Schrauben versehen und wird von Marcello C reguliert.

Für beste Ablesbarkeit bei Tag und Nacht sowie unter Wasser sind das Zifferblatt und die Zeiger mit Superluminova belegt. Der Effekt wir durch das entspiegelte Saphirglas, das das Gesicht der Uhr schützt, noch verstärkt. Robust erweist sich auch das Silikon-Armband mit Faltschließe, das sich für jede Art von sportlicher Betätigung eignet. Preis: 1.298 Euro. sz

[10024]

Produkt: Download: Tudor Black Bay GMT im Test
Download: Tudor Black Bay GMT im Test
Mit dem neuen Manufakturkaliber MT5652 kommt die Funktion der Weltzeit in die Tudor Black Bay. Das UHREN-MAGAZIN hat die GMT-Uhr ausführlich getestet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren