Marktübersicht: Schaltrad-Chronographen

90 aktuelle Chronographen mit Säulenrad-Schaltung – gratis lesen!

Promotion
am 7. Dezember 2015

Adolphe Nicole stellte im Jahre 1862 den ersten Chronograph, wie wir ihn heute kennen, vor. Dabei handelte es sich um einen Schaltrad-Chronograph, denn sein Werk enthielt die von Nicole entwickelte Nullrückstellung über eine Herzscheibe, und auch das Schaltrad war schon ein elementares Bauteil.

Sie möchten wisssen, welche Schaltrad-Chronographen es heute gibt?
Dann laden Sie sich hier die Übersicht kostenlos herunter.

Longines: Chronograph mit Säulenradschaltung

Schaltrad-Chronographen sind somit die historisch ursprünglichere Mechanik von Stoppern. Im Vergleich zu Chronographen mit Kulissenschaltung sind sie auch noch schön anzusehen – deshalb gelten die Chronographen mit Säulenradschaltung auch als die nobleren Stoppuhren. Doch gerade die großen Uhrenmarken tragen der Beliebtheit Rechnung und bieten immer mehr Schaltrad-Chronographen zu ersparbaren Preisen an.

Hier können Sie sich die Marktübersicht der Schaltrad-Chronographen kostenlos herunterladen!

Neben seinem ästhetischen und geschichtlichen Wert bietet der Schaltrad-Chronorgaph aber auch Vorzüge in der Bedienbarkeit. So greift der Schalthebel geschmeidig in das Schaltrad ein, was sich an dem leichtgängigen Drücken des Start-Drückers bemerkbar macht. Bei Chronographen mit Kulissenschltung ist dieser oft schwergängig und wird von einem vernehmlichen Geräusch begleitet.

Patek Philippe: Grande Complication Referenz 5204

Es ist heutzutage nicht mehr allein eine Frage des Preises, ob man sich einen Schaltrad-Chronographen leisten kann. Das betrifft sowohl Hersteller als auch Käufer. Neben zusätzlichen Funktionen spielen Verarbeitung und Material der einzelnen Komponenten eine wichtige Rolle. Zudem können kleinere Uhrenmarken nicht in großen Stückzahlen produzieren oder einkaufen, was sich ebenfalls im Preis widerspiegelt.

90 aktuell erhältliche Schaltrad-Chronographen aller Preisklassen
finden Sie in unserem kostenlosen Download.

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33798 Modelle von 801 Herstellern.

Datenbank-Suche