Maurice Lacroix: 21.150 Schweizer Franken bei Uhren-Versteigerung erzielt

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 28. Juni 2010
Das designte Uhrenmodell von Neil Barrett
Das designte Uhrenmodell von Neil Barrett

Bei der Online-Auktion, die Maurice Lacroix in Zusammenarbeit mit Wallpaper veranstaltete (Watchtime.net berichtete darüber), wurden die drei speziell designten Uhrenmodelle für insgesamt 21.150 Schweizer Franken ersteigert. Die Schweizer Uhrenmarke konnte die drei Designer Arik Levy, Gwenaël Nicolas und Neil Barrett für die Gestaltung der Maurice Lacroix Pontos Décentrique GMT Modelle gewinnen. Am 19. Juni endete die Online-Versteigerung, deren Erlös in Höhe von insgesamt 21.150 Schweizer Franken an gemeinnützige Organisationen überreicht wird, die die Uhren-Gestalter im Vorfeld festgelegt hatten. Die Einzelstücke finden nun ihr neues Zuhause in Asien und Europa. km 

Ein dunkler Ausblick in Metallic auf die fünf Kontinente: die Pontos Décentrique GMT Gwenaël Nicolas
Ein dunkler Ausblick in Metallic auf die fünf Kontinente: die Pontos Décentrique GMT Gwenaël Nicolas
Ein mehrschichtiger Vorschlag: die Pontos Décentrique GMT von Arik Levy
Ein mehrschichtiger Vorschlag: die Pontos Décentrique GMT von Arik Levy
Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33794 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche