Maurice Lacroix: Klassischer Chronograph

Dorea Dauner
von Dorea Dauner
am 1. April 2010
Funktional: der Les Classiques Chronographe Automatique von Maurice Lacroix
Funktional: der Les Classiques Chronographe Automatique von Maurice Lacroix

Funktionalität soll das Uhren-Modell Les Classiques Chronographe Automatique von Maurice Lacroix dominieren. Keine Extravaganzen, kein Schnickschnack. Die Vorgaben kann man als erfüllt betrachten: Die drei Zähler in klassischer Anordnung sind sparsam, aber ausreichend beziffert, die Zeigerlängen mit Bedacht gewählt, und die Zeitanzeige bleibt dominant. Das 41-Millimeter-Edelstahlgehäuse ist mit verschiedenen Zifferblättern erhältlich: versilbert, in Blau oder Schwarz, mit silberfarbenen oder vergoldeten Indizes. Stunden- und Minutenzeiger sind mit Superluminova beschichtet und werden von einem direktangetriebenen Sekundenzeiger begleitet. Angetrieben wird der übersichtliche Stopper vom Kaliber ML 112, ein Automatikkaliber auf bewährter ETA/Valjoux-7750-Basis. Er kostet 1.700 Euro. dd

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']