Maurice Lacroix: Neue Masterpiece Gravity

Traditionelle Verziehrungen

Die Schweizer Marke Maurice Lacroix präsentiert eine neue Spielform ihrer im Jahr 2014 vorgestellten Masterpiece Gravity.

Maurice Lacroix: Masterpiece Gravity
Maurice Lacroix: Masterpiece Gravity

Wie ihre Vorgängerinnen wartet sie mit einer dezentralen Zeitanzeige und avantgardistisch anmutenden Zifferblattarchitektur auf. Diese rückt die mit „Vagues du Jura“ verzierte Platine, die Hemmung und die Unruh des automatischen Manufakturkalibers ML230 in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

Anzeige

Der Blick durch den Saphirglasboden des 43 Millimeter großen Edelstahlgehäuses zeigt weitere traditionelle Verzierungen, wie „Grand Colimaçon“ und Genfer Streifen. Die ausgefallene Uhr am Lederband kostet 9.900 Euro. sz

Produkt: Download: Die Rolex Daytona im Test
Download: Die Rolex Daytona im Test
Chronos testete eine der ersten neuen Stahl-Daytonas mit Keramiklünette von Rolex.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren