Maurice Lacroix: Sonderedition mit Fliese

Dorea Dauner
von Dorea Dauner
am 14. Dezember 2010
Maurice Lacroix: Les Classiques 2010
Auf die Katze gekommen ist Maurice Lacroix in diesem Jahr mit der Künstlerfliese von Tomi Ungerer.

Die Edition einer Uhr mit Künstlerfliese gehört bei Maurice Lacroix zum festen Jahresprogramm. Diesmal wird ein klassisches Dreizeigermodell von einer Fliese des bekannten Illustrators Tomi Ungerer begleitet. Hergestellt wird sie von der Staatlichen Majolika Keramik Manufaktur Karlsruhe und im Uhrenetui ausgeliefert. Das Les-Classiques-Modell bietet seinem Träger Stunde, Minute, Sekunde und Datum. Das Ganze umgeben von einem 38 Millimeter großen Edelstahlgehäuse, das mit einer PVD-Schicht in Gold ummantelt ist. Die vergoldeten Zeiger sind mit einem Klecks Superluminova für die Nachtablesbarkeit versehen. Angetrieben wird das Modell von einem individuell gestalteten Uhrwerk ML 115 mit Automatikaufzug, auf der Basis eines Sellita SW 200. Die Les Classiques Limited Edition 2010 kostet 1.150 Euro. dd

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32677 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']