Maurice Lacroix: Sonderedition mit Fliese

Maurice Lacroix: Les Classiques 2010
Auf die Katze gekommen ist Maurice Lacroix in diesem Jahr mit der Künstlerfliese von Tomi Ungerer.

Die Edition einer Uhr mit Künstlerfliese gehört bei Maurice Lacroix zum festen Jahresprogramm. Diesmal wird ein klassisches Dreizeigermodell von einer Fliese des bekannten Illustrators Tomi Ungerer begleitet. Hergestellt wird sie von der Staatlichen Majolika Keramik Manufaktur Karlsruhe und im Uhrenetui ausgeliefert. Das Les-Classiques-Modell bietet seinem Träger Stunde, Minute, Sekunde und Datum. Das Ganze umgeben von einem 38 Millimeter großen Edelstahlgehäuse, das mit einer PVD-Schicht in Gold ummantelt ist. Die vergoldeten Zeiger sind mit einem Klecks Superluminova für die Nachtablesbarkeit versehen. Angetrieben wird das Modell von einem individuell gestalteten Uhrwerk ML 115 mit Automatikaufzug, auf der Basis eines Sellita SW 200. Die Les Classiques Limited Edition 2010 kostet 1.150 Euro. dd

Produkt: UHREN-MAGAZIN 2/2019
UHREN-MAGAZIN 2/2019
PATEK PHILIPPE AQUANAUT Der Chronograph im exklusiven Text+++DIE NEUEN UHREN 2019 Die wichtigsten Neuheiten vom Genfer Uhrensalon+++TAUCHERUHR FÜR PROFIS Die Omega Seamaster Diver 300 M im Test+++LEGENDEN UND IHRE UHREN Von Charles Lindbergh bis Elvis Presley

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren