Maurice Lacroix: Sponsor am Abschlag

Zur Golf-WM der Rotarier lancierte Maurice Lacroix auch ein Sondermodell
Zur Golf-WM der Rotarier lancierte Maurice Lacroix auch ein Sondermodell

Zum 46. Mal fand Anfang Juli in Kitzbühel die Golf-Weltmeisterschaft der Rotarier-Vereinigung statt. Zu den Sponsoren der Veranstaltung gehörte auch Maurice Lacroix. Die Uhrenmanufaktur präsentierte zu diesem Anlass auch eine exklusiv für Mitglieder des Rotary Clubs auf 99 Exemplare limitierte Sonderedition der Pontos Grand Guichet GMT. Das Sondermodell ist durch ein auf das silberfarbene Zifferblatt aufgedrucktes Rotary-Logo sofort erkenntlich. Die Editionsnummer ist in den Gehäuseboden eingraviert. Von den 2600 Euro des Verkaufspreises kommen 650 Euro dem Sozialfond der Rotarier zugute. Den Weltmeistertitel sicherte sich übrigens Peter Güntermann aus Deutschland vor Ruma Bahadur Rai (Nepal), Steven Jansa (USA) und Mark Dawber aus Kanada. Der Reinerlös der Golf-WM fließt in den Sozialtopf der Rotarier. wam

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren