MB&F: Kelys & Chirp | SIHH 2018

Die Schildkröte und ihr Freund

Martina Richter
von Martina Richter
am 19. Januar 2018

MB&F präsentiert die neueste Co-Kreation Kelys & Chirp: Eine Schildkröte und ihr kleiner Freund, der Singvogel – beide vollmechanisch, designt von guten Freunden bei Reuge, dem Spezialisten für Musikmechaniken, und einem neuen Bekannten – Nicolas Court, einer der talentiertesten Automatenexperten der Schweiz.

Ein Druck auf Kelys’ Schwanz und die Schildkröte läuft vorsichtig los. Nach ein paar Sekunden folgt die nächste Überraschung: Wenn sich eine der Rückenplatten öffnet, kommt ihr Freund Chirp zum Vorschein, schlägt mit den Flügeln und trällert munter drauflos. Sobald sein Lied verklungen ist, taucht Chirp wieder in seinen Unterschlupf in Kelys’ Panzer ab, aber die Schildkröte setzt ihren Weg unbeirrt fort.

MB&F: Kelys and Chirp Yellow
MB&F: Kelys and Chirp Yellow

Das Uhrwerk von Kelys & Chirp besteht aus zwei Teilen: dem Singvogel, einem vollständigen, eigenen Uhrwerk, und dem Schildkröten-Automaten, der durch das Singvogel-Uhrwerk angetrieben wird.

Nicolas Court und sein Team haben den Automaten-Mechanismus um das Singvogel-Uhrwerk herum entwickelt und standen dabei entsprechend großen Herausforderungen gegenüber. Eine Herausforderung bestand darin, die 1,4 Kilogramm schwere Schildkröte mit der geringen Kraft aus der kleinen Antriebsfeder des Singvogel-Uhrwerks zu bewegen und gleichzeitig sicherzustellen, dass der Gang der Schildkröte naturgetreu und ruckartig ist. Die erste Aufgabe wurde durch ein niedriges Übersetzungsverhältnis gemeistert, die zweite durch den Einsatz eines Räderwerks mit elliptischen Zahnrädern. Doch damit nicht genug: Ein Sicherheitssystem mit Rutschkupplung erkennt Tischränder und -kanten und stoppt Kelys, bevor sie runterfallen kann. Chirp wird ebenfalls durch ein Sicherheitssystem geschützt.

MB&F: Kelys and Chirp in Blau
MB&F: Kelys and Chirp in Grün
MB&F: Kelys and Chirp in Ocker

Hinter der tierischen Überraschung von Kelys & Chirp steckt mit 480 vollständig von Hand zusammengesetzten Komponenten eine aufwändige Konstruktion, die der einer Minutenrepetition entspricht. Kelys & Chirp ist 24 Zentimeter lang, 16 Zentimeter breit und acht Zentimeter hoch, wenn der Vogel nicht draußen ist. Kommt der Vogel aus ihrem Rücken heraus, schlägt er zehn bis zwölf Sekunden mit den Flügeln, wackelt mit den Schwanzfedern und bewegt den Schnabel im Takt zum Gesang. 
Kelys & Chirp ist in vier limitierten Auflagen von jeweils nur 18 Stück in den Farben Blau, Gelb, Grün und Ocker erhältlich. Der Verkaufspreis beträgt jeweils 49.900 Euro. MaRi

[3634]

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32677 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']