Mercure: Zweite Uhren-Serie

Mercure Monopulsante

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 16. April 2011
Die neue Monopulsante von Mercure
Die neue Monopulsante von Mercure
[Foto: Marcus Krueger - www.photo-krueger.de Tel. 0170-3110100]

Die Uhrenmarke Mercure aus dem südbadischen Lörrach präsentiert die zweite Auflage ihres Uhrenmodells Monopulsante. Nun mit einem hellen statt schwarzen Zifferblatt ausgestattet, wird die Uhr nach wie vor von einem Unitas-Handaufzugskaliber mit Schaltrad angetrieben, das Markeninhaber Klaus Jakob zum Ein-Drücker-Chronographen umbaut. Während die erste Serie aus dem Jahr 2009 nur 50 Exemplare umfasste, stehen nun 125 Uhren bereit. Mit Schraubenunruh und Schwanenhalsfeinregulierung kostet die Monopulsante 4.700 Euro; wer die abgebildete Standardwerkausführung bevorzugt, spart 900 Euro. ak

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32677 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']