Mido: Damenuhr mit Glanz

Dorea Dauner
von Dorea Dauner
am 19. August 2010
Ein kleines bisschen Glitzern: die Multifort Lady Automatik von Mido
Ein kleines bisschen Glitzern: die Multifort Lady Automatik von Mido

Die sonst eher zurückhaltende Damenuhr der Uhrenmarke Mido erlaubt nur ein ganz kleines bisschen Schnickschnack. Die Indizes der Multifort Lady Automatic sind aus Diamanten. Sonst hält sich die Uhr konsequent an die formalen Vorgaben der Funktionalität und Schlichtheit, die zu der Linie Multifort gehören, und das bisschen Glitzern tut dem strengen Aufbau des Zifferblattes keinen Abbruch, auch wenn es mit einem schwungvollen Zierschliff gepaart ist. Den Rahmen bildet ein 38 Millimeter großes Edelstahlgehäuse, dessen Innenleben aus einem ETA-2836-2-Automatikwerk besteht. Nach Vollaufzug läuft es 40 Stunden durch. Die Multifort Lady Automtic hält Drücken bis zu 10 Bar stand. Getragen wird die 650 Euro teure Damenuhr am Lederband mit Prägung im Krokolook und Edelstahlfaltschließe. dd

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32362 Modelle von 793 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']