Mido: Erfrischendes Angebot

Mido Commander
Die Edelstahl-Commander ist auch als Chronometer mit Pfeilzeigern erhältlich (1010 Euro).

Seit 1959 kennt man die Commander von Mido, die Uhr ist eine der ersten wasserdichten. Nun erscheint eine Neuauflage zum gewohnt moderaten Preis, die allerdings einiges zu bieten hat. Ihr 40 Millimeter großes Edelstahlgehäuse hält bis fünf bar wasserdicht und dank Faltschließe am Arm des Trägers. In ihrem Inneren arbeitet das Automatikkaliber ETA 2836-2. Diamantgeschliffene Zeiger weisen auf Stunde, Minute und Sekunde hin, die ersten beiden mittels Superluminova auch nachts. Im Fenster bei der Drei zeigt die Commander Wochentag und Datum an; für 750 Euro ist sie zu haben. gb

Produkt: Sonderheft UHREN-MAGAZIN Test 2021
Sonderheft UHREN-MAGAZIN Test 2021
Best of Test: A. LANGE & SÖHNE, ROLEX, BREITLING, TUDOR, SEIKO, IWC, OMEGA, MIDO, GLASHÜTTE ORIGINAL, LONGINES, ORIS, SINN SPEZIALUHREN, TAG HEUER, ZENITH
Das könnte Sie auch interessieren