Mido: Fass oder Kissen

Mit 33 mal 40 Millimetern ist die neue Baroncelli wohlproportioniert
Mit 33 mal 40 Millimetern ist die neue Baroncelli wohlproportioniert

Mit der Baroncelli Tonneau führt Mido eine ganz neue Form in seine Kollektion ein. Es handelt sich um ein Tonneau, das oben und unten leicht gewölbte Konturen, ähnlich einer kissenförmigen Uhr, besitzt. Der Antrieb bleibt derselbe: Das Eta 2824 bewegt drei zentrale Zeiger sowie ein Datumsscheibe. Letztere ist in guter alter Baroncelli-Manier nicht auf den erwarteten Positionen bei der Drei oder der Sechs zu sehen, sondern irgendwo dazwischen. Hier siegt Tradition gegen Ausgewogenheit, denn auf dem langgezogenen Zifferblatt würde sich die Sechs-Uhr-Position geradezu aufdrängen. Die 33 mal 40 Millimeter große Edelstahluhr kostet 790 Euro. ak

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren