Mido: Multifort Powerwind Chronometer Limited Edition

Retro-Uhr als Sonderedition

“Powerwind”, so nannte Mido in den Fünfzigern sein leistungsstärkstes Kaliber. Nun zollt die Schweizer Marke diesem “Kraftwerk” mit einer auf 1954 Stück limitierten Edition ein Tribut.

Mido: Multifort Powerwind Chronometer Limited Edition
Mido: Multifort Powerwind Chronometer Limited Edition

Während die 40 Millimeter große Edelstahluhr dem Rhythmus des modernen, COSC-zertifizierten Eta 2836-2-Kalibers folgt, entlehnt sie die stilbildenden Attribute des historischen Vorbilds aus den Fünfzigern. Dazu zählen das Original-Logo von Marke und Modell, das leicht gewölbte, in Sonnenschliff glänzende Zifferblatt in Mitternachtsblau, das von einem Saphirglas im Boxstil geschützt wird, und die markanten, roségoldfarbenen Zeiger und Indexe.

Anzeige

Bei drei Uhr gibt die Multifort Powerwind Chronometer Limited Edition, die am siebenreihigen Gliederband kommt, zudem Auskunft über Wochentag und Datum. Der Preis liegt bei 1.100 Euro. MaRi

Mido: Multifort Powerwind Chronometer Limited Edition

Produkt: Download: Retrouhren von Hamilton und Junghans im Vergleich
Download: Retrouhren von Hamilton und Junghans im Vergleich
Das UHREN-MAGAZIN vergleicht die beiden Retrouhren Hamilton Intra-Matic 68 und Junghans Meister Driver Chronoscope.

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Ist das ursprüngliche powerwind Kaliber drin?

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Guten Tag,
    in der Uhr ist das COSC-zertifizierte Eta-Kaliber 2836-2 verbaut.
    Viele Grüße, Ihr Watchtime.net-Team

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren