Produkt: Die Chronos-Redaktion testet die Panerai Luminor Submersible Flyback
Die Chronos-Redaktion testet die Panerai Luminor Submersible Flyback
Was man vom modernen Manufakturchronographen Luminor Submersible Flyback erwarten kann und wie Panerai mit ihm seinen Ansprüchen treu bleibt, klärt der Test.

Mido: Ocean Star Diver 600

Zertifizierte, bis 600 Meter wasserdichte Taucheruhr in zwei Varianten

Mido lanciert seine Ocean Star in zwei neuen, bis 60 Bar wasserdichten Varianten. Die Ocean Star Diver 600 besitzt alle essenziellen Eigenschaften einer Taucheruhr und ist nach der ISO-Norm 6425 als solche zertifiziert. Mehr über die Zertifizierung erfahren Sie hier. Das Edelstahlgehäuse des Modells hat einen Durchmesser von 43,5 Millimetern und ist mit einer einseitig drehbaren Taucherlünette ausgestattet. Ihr kratzfester Keramikring trägt eine mit Superluminova-beschichtete Tauchzeitskala. Auch die Indexe auf dem blauen oder schwarzen Zifferblatt und die drei zentralen Zeiger sind mit der Leuchtmasse versehen. So kann der Träger die Taucheruhr auch im dunklen Gewässer gut ablesen.

Mido: Ocean Star Diver 600
Mido: Ocean Star Diver 600

Mido integriert in die Ocean Star 600 außerdem ein Heliumventil. Dieses dient beim Sättigungstauchen dazu, bei der Dekompression den Überdruck im Gehäuseinneren durch das Heliumventil schonend abzubauen. Energie liefert dem Zeitmesser das Automatikkaliber Eta C07.321 mit Silizium-Spirale, Datumsanzeige und 80 Stunden Gangreserve. Den genauen Gang des Uhrwerks bescheinigt ein COSC-Zertifikat.

Anzeige

Die neue Taucheruhr gibt es in zwei Varianten. Zum blauen Zifferblatt kombiniert die Schweizer Marke ein Edelstahlgehäuse und -band mit Faltschließe. Beim schwarzen Modell ist das Gehäuse schwarz PVD-beschichtet und wird von einem schwarzen Kautschukband mit Dornschließe am Arm gehalten. Die Mido Ocean Star Diver 600 kostet in beiden Versionen 1.490 Euro. ne

Mido: Ocean Star Diver 600 mit schwarzem Zifferblatt und PVD-beschichtetem Gehäuse
Mido: Ocean Star Diver 600 mit blauem Zifferblatt

[9468]

Produkt: Download Kurztest: Luminox Scott Cassell Deep Dive Special 1520 Series
Download Kurztest: Luminox Scott Cassell Deep Dive Special 1520 Series
Getestet: Die Scott Cassell Deep Dive Special 1520 Series von Luminox

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren