Mido: Zweierlei

Extra für ihn – Ganze sieben Millimeter größer ist die Herren-Ausgabe der Belluna. In diesem Bicolor-Modell tickt das ETAAutomatikwerk 2836-2
Extra für ihn – Ganze sieben Millimeter größer ist die Herren-Ausgabe der Belluna. In diesem Bicolor-Modell tickt das ETAAutomatikwerk 2836-2

Nichts da mit Unisex, Mido macht für sie und ihn noch Unterschiede. So gibt es das Modell Belluna in einer Gent- und in einer Lady-Version, und jetzt ganz neu in Bicolor-Ausführung. Den weiblichen Touch bringt beim Damenmodell das Perlmuttzifferblatt. Die Herrenversion ist moderate 40 Millimeter groß und behält die Funktionen der Vorgängermodelle bei: Stunde, Minute, Sekunde, Wochentag und Datum. Als Motor für die Herrenversion hat Mido auf ein chronometerzertifiziertes ETA-2836-2-Automatikwerk zurückgegriffen, mit gebläuten Schrauben, dekorierter Schwungmasse und Mido-Logo. Das versüßt den Blick durch den transparenten Gehäuseboden. Das Kaliber im Herrenmodell bringt eine Gangreserve von 40 Stunden mit. 10 bar Druckfestigkeit sollten für den Alltag allemal genügen. Beide Bicolor-Bellunas sitzen an einem Kalbslederband im Krokolook mit passender Faltschließe. Gent-Modell für 870 Euro, die Variante für Ladies für 700 Euro. dd

Extra für sie – die 33 Millimeter große Damenversion mit Perlmuttzifferblatt und verspielten Datumsfenstern läuft mit dem ETA-2678-Automatikkaliber
Extra für sie – die 33 Millimeter große Damenversion mit Perlmuttzifferblatt und verspielten Datumsfenstern läuft mit dem ETA-2678-Automatikkaliber

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren