Produkt: UHREN-MAGAZIN 6/2018 Digital
UHREN-MAGAZIN 6/2018 Digital
Glashütte Original: Vintage-Uhr Sixties im Test +++ Porsche Design: 1919 Chronotimer Flyback im Test +++ Special: Die besten Damenuhren des Jahres +++

Montblanc: Bohème Date Automatic

Die Bohème Date Automatic von Montblanc zeigt sich im Einklang mit dem Design der Bohème-Linie und kombiniert ein guillochiertes Zifferblatt mit floralen Ziffern. Im Kontrast dazu heben sich die gebläuten zentralen Zeiger ab. Das Ende des Sekundenzeigers ist mit einem kleinen Stern, dem Markenlogo von Montblanc, versehen. Bei sechs Uhr befindet sich ein Datumsfenster.

Montblanc: Bohème Date Automatic
Montblanc: Bohème Date Automatic

Eine mit 72 Diamanten besetzte Lünette rahmt das Zifferblatt ein. Das Edelstahlgehäuse der Montblanc Bohème Date Automatic hat einen Durchmesser von 34 Millimetern. In seinem Innern tickt das Automatikkaliber Sellita SW 200. Für 4.590 Euro ist die Damenuhr zu haben.

Produkt: Download: Omega Seamaster Planet Ocean 600M im Test
Download: Omega Seamaster Planet Ocean 600M im Test
Die Omega Seamaster Planet Ocean 600M ist eine professionelle Taucheruhr, deren Design Lust auf exotische Destinationen macht. Welche inneren Werte sie hat und ob sie auch im Alltag fern schöner Tauchziele punktet, klärt der Chronos-Test.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren