Montblanc: Edles Schwarz für Only Watch

Montblanc Nicolas Rieussec Rising Hours for Monaco
Montblanc Nicolas Rieussec Rising Hours for Monaco

Anlässlich der Only-Watch-Auktion im September 2013 stiftet Montblanc das Modell Nicolas Rieussec Rising Hours for Monaco. Der komplizierte Chronograph kommt in edlem Schwarz und Rotgold daher: Er glänzt mit einem polierten, speziell gehärteten und schwarz DLC-beschichteten Edelstahlgehäuse; Drücker und Krone bestehen hingegen aus Rotgold. Diese Kontraste nimmt das schwarze Zifferblatt mit rotgoldfarbenen Elementen wieder auf. Sonst verfügt die elegante Uhr – wie von den anderen Rising-Hours-Varianten bekannt – über eine digitale Stundenanzeige, hinter der sich eine blau-schwarze Tag-Nacht-Scheibe dreht. Zudem informiert ein dezentrales Zifferblatt über die Minuten, während die Stoppzeit von zwei rotierenden Scheiben in der unteren Zifferblatthälfte angezeigt wird. Herr über diese Funktionen ist das Manufakturkaliber MB R220. Den edlen Look vervollständigt ein schwarzes Alligatorlederband mit rotgoldfarbener Kontrastnaht. juk

Produkt: Download: Vergleichstest Eindrücker-Chronographen von Hanhart, Longines und Montblanc
Download: Vergleichstest Eindrücker-Chronographen von Hanhart, Longines und Montblanc
Ein Drücker und zwei Counter: Die Chronographen von Hanhart, Longines und Montblanc zitieren in zweierlei Hinsicht die Geschichtsbücher. Das UHREN-MAGAZIN hat sie getestet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren