Produkt: Chronos Digital 2/2014
Chronos Digital 2/2014
Tag Heuer gegen Tudor im Vergleichstest, die Neuheiten der Genfer Messe SIHH und neue Taucheruhren von IWC. Außerdem: Die wichtigsten Uhren von A. Lange & Söhne

Montblanc: Heritage Chronométrie ExoTourbillon Minute Chronograph – SIHH 2015

Das Heritage Chronométrie ExoTourbillon Minute Chronograph von Montblanc erinnert mit seiner Chronographenfunktion an die Stoppuhren von Minerva, deren Tradition – als Teil der eigenen Geschichte – Montblanc nun mit der neuen Kollektion Heritage Chronométrie wiederaufleben lässt.

Montblanc: Heritage Chronométrie ExoTourbillon Minute Chronograph
Montblanc: Heritage Chronométrie ExoTourbillon Minute Chronograph

Montblanc: Heritage Chronométrie ExoTourbillon Minute Chronograph, Rückseite
Montblanc: Heritage Chronométrie ExoTourbillon Minute Chronograph, Rückseite

Sowohl der Chronograph mit Säulenradschaltung als auch das patentierte ExoTourbillon (erstmals vorgestellt 2010 in der Kollektion Villeret) sind Teil des Manufakturkalibers MB R230, das seine Energie in zwei Federhäusern speichert. Auch eine Schnellkorrektur für Stundenzeiger und Datum gehört zu den Funktionen, die das Automatikwerk bietet. Es arbeitet in einem 44 Millimeter großen Gehäuse aus Rotgold, das den einzigen Chronographendrücker bei der Acht trägt. Wie jedes Modell der neuen Heritage-Chronométrie-Kollektion unterliegt auch das ExoTourbillon Minute Chronograph der 500-stündigen Qualitätskontrolle bei Montblanc. Hat es diese überstanden, sind noch 38.000 Euro notwendig, und dann erreicht es den Arm seines Trägers.

Anzeige

Allen, die es gerne noch etwas exklusiver hätten, sei die Weißgold-Version der Uhr empfohlen, die Montblanc zu Ehren von Vasco da Gama auflegt.

Montblanc: Heritage Chronométrie ExoTourbillon Minute Chronograph Vasco da Gama Limited Edition 60
Montblanc: Heritage Chronométrie ExoTourbillon Minute Chronograph Vasco da Gama Limited Edition 60

Montblanc: Heritage Chronométrie ExoTourbillon Minute Chronograph Vasco da Gama Limited Edition 60, Rückseite
Montblanc: Heritage Chronométrie ExoTourbillon Minute Chronograph Vasco da Gama Limited Edition 60, Rückseite

Das Saphirglas in ihrem Gehäuseboden ziert eine Zeichnung vom Flaggschiff des Entdeckers samt seiner Signatur, das Aventurin-Zifferblatt ist dem nächtlichen Sternenhimmel nachempfunden. In dieser, auf 60 Exemplare limitierten Auflage, kostet das Heritage Chronométrie ExoTourbillon Minute Chronograph Vasco da Gama Limited Edition 60 exakt 45.000 Euro.

Produkt: Download: Retrouhren von Hamilton und Junghans im Vergleich
Download: Retrouhren von Hamilton und Junghans im Vergleich
Das UHREN-MAGAZIN vergleicht die beiden Retrouhren Hamilton Intra-Matic 68 und Junghans Meister Driver Chronoscope.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren