Montblanc: Star Legacy Full Calendar

Die klassische Eleganz historischer Minerva-Taschenuhren

Mit Liebe zum Detail lässt Montblanc in der Kollektion Star Legacy die klassische Eleganz historischer Minerva-Taschenuhren neu aufleben.

Montblanc: Star Legacy

Anzeige

Neben den römischen Ziffern, der Eisenbahnminuterie sowie den gebläuten und blattförmigen Zeigern ist ihr besonderes Erkennungszeichen der Montblanc-Stern, der seinen Liebreiz hier in Form eines raffinierten Guilloche-Musters entfaltet. Dieses dient der Mondphasenanzeige, dem Zeigerdatum und den Fenstern für Wochentag und Monat als fein changierender Hintergrund.

 

Im klassisch runden, 42 Millimeter großen Edelstahlgehäuse schlägt das automatische Kaliber MB 29.12, Sellita SW200, mit einem Kalendermodul von Dubois-Dépraz. Der Preis liegt bei 4.490 Euro. sz

Montblanc: Star Legacy

Produkt: Download Einzeltest:  A. Lange & Söhne Saxonia Mondphase
Download Einzeltest: A. Lange & Söhne Saxonia Mondphase
Präzision trifft auf Eleganz: die Saxonia Mondphase von A. Lange & Söhne trägt das Lange-Großdatum prominent bei zwölf Uhr und bei der Sechs eine kleine Sekunde mit Mondphasenanzeige. Das UHREN-MAGAZINS testet das jüngste Mitglied der Saxonia-Familie.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren