Montblanc: TimeWalker Manufacture Chronograph Goodwood “Cappuccino-Edition”

Limitierter Chronograph zur Motorsportveranstaltung

Montblanc lanciert eine limitierte Version seiner TimeWalker anlässlich des Goodwood Festival of Speed, das vom 12. bis 15. Juli stattfand. Die Marke fungierte dort bereits zum zweiten Mal als offizieller Zeitnehmer. Seit 25 Jahren findet das Motorsportrennen im südenglischen Westhampnett statt. Die vorgestellte TimeWalker Manufacture Chronograph Goodwood “Cappuccino-Edition” ist ein auf 1.500 Exemplare limitiertes Sondermodell.

Montblanc: TimeWalker Manufacture Chronograph Goodwood "Cappuccino-Edition"
Montblanc: TimeWalker Manufacture Chronograph Goodwood “Cappuccino-Edition”

Das beigefarbene Zifferblatt verfügt über braune Zähler und braune Höhenringe. Darunter zieht das Manufakturkaliber MB 25.10 mit Automatikaufzug seine Runden. Ein roter Chronographenzeiger ist für die Angabe der gestoppten Zeit zuständig. Die feststehende Lünette aus schwarzer Keramik ist mit einer Tachymeterskala zum Ermitteln gefahrener Durchschnittsgeschwindigkeiten versehen. Für 4.990 Euro kann man sich die 43 Millimeter große Edelstahluhr ans Handgelenk legen. ks

Anzeige

[5888]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren