Moritz Grossmann: Date Turquoise

Glashütter Uhr mit innovativer Datumsanzeige

Mit der Date Turquoise verwirklicht die Manufaktur Moritz Grossmann ihre Vorstellung einer aparten Armbanduhr mit innovativer Datumsanzeige.

Moritz Grossmann: Date Turquois

Anzeige

Springend ausgeführt, wird dieses über eine klammerförmige Anzeige am Rand dargestellt. Dadurch kann die exquisite Guillochierung, die in Kari Voutilainens Zifferblattmanufaktur Comblémine in Vals-de-Travers ausgeführt wird, ihre ganze Strahlkraft entfalten. Die guillochierten Muster auf dem Zifferblatt und der kleinen Sekunde aus massivem Silber werden mit einer Spezial-Beschichtung versehen.

Abhängig vom Lichtwinkel entsteht ein dynamisches Spiel zarter Türkisnuancen, das an eine von Sonne beschienene Wasseroberfläche erinnert. Damit kontrastieren die lanzenförmigen Zeiger, die von Hand in der Manufaktur gefertigt, finissiert und blau angelassen werden.

Moritz Grossmann: Date Turquoise

Als Antrieb dient im 41,0 mal 11,85 Millimeter großen Edelstahlgehäuse das nach allen Regeln der sächsischen Feinuhrmacherei veredelte Kaliber 100.3 mit Grossmann’schem Handaufzug und Sekundenstopp. Die kunsthandwerklich exquisite Edition ist auf 18 Exemplare limitiert. Der Preis liegt bei 42.500 Euro. sz

Produkt: Download Einzeltest: A. Lange & Söhne Lange 1
Download Einzeltest: A. Lange & Söhne Lange 1
Der Klassiker A. Lange & Söhne Lange 1 bekommt ein neues Werk. Wie es sich bewährt, lesen Sie im Chronos-Test!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren