Mühle-Glashütte: Auf Sachsens Straßen

Witold A. Michalczyk
von Witold A. Michalczyk
am 30. Juli 2009
Das klassische Locharmband betont die elegant-sportliche Optik
Das klassische Locharmband betont die elegant-sportliche Optik

Auch in diesem Jahr engagiert sich Mühle-Glashütte als Sponsor der Rallye Sachsen Classic. Zur Oldtimer-Rundfahrt, die vom 13. bis 15. August stattfindet, hat der Uhrenhersteller eine Variante der Teutonia aufgelegt. Mit dem Kürzel SC versehen wird die Edition in einer Auflage von 180 Exemplaren aufgelegt, von denen zwei als Preise an die Sieger der Rallye gehen. Die für 1490 Euro erhältliche Edition tritt mit einem schwarzen guillochierten Zifferblatt an. Ein weißer Rand mit roter Minuterie sorgt für einen markanten Kontrast. Für sportliches Ambiente sorgt zudem der rote Sekundenzeiger. Für den Antrieb sorgt das bewährte Eta 2824, das bei Mühle mit der hauseigenen Feinregulierung versehen wird.
Das Unternehmen selbst ist übrigens auch mit zwei Teams auf Sachsens Straßen unterwegs und fährt dabei einen EMW 327/2 aus dem Jahr 1952 und einen Wartburg 311/3 Coupé aus dem Jahr 1960. wam

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32806 Modelle von 795 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']