Produkt: UHREN-MAGAZIN 2/2020 Digital
UHREN-MAGAZIN 2/2020 Digital
A. Lange & Söhne: Erster Test der neuen Lange-Uhr in Edelstahl +++ Sportuhren mit Eleganz +++ 175 Jahre Uhrmacherei in Glashütte +++ Test: Tudor Black Bay P01 & Panera Submersible Marina +++ Männersache: Die besten Uhren für den Motorsport

Mühle-Glashütte: Freie Wahl in Glashütte

Selten Farbe: Das kupferfarbene Zifferblatt gibt der Terrasport eine modische Optik
Selten Farbe: Das kupferfarbene Zifferblatt gibt der Terrasport eine modische Optik

In drei Größen bietet Mühle-Glashütte die Uhren aus neuen Modellreihe Terrasport an. Zwischen den Gehäusemaßen 44, 40 oder 34 Millimeter können sich potentielle Käufer enstcheiden. Die Designer haben der Nachfolgelinie der Terranaut eine sportlichere Optik gegeben, die auch jüngere Uhrenfans und Mechanikeinsteiger ansprechen soll. In allen drei Varianten wird das gleiche Kaliber verbaut. Das Eta 2824 bekommt aber natürlich in den Werkstätten in Glashütte den Mühle-Schliff mit diversen Oberflächenbearbeitungen, dem eigenen Rotor und dem hauseigenem Regulierorgan. Die Wahl haben Interessenten auch bei den Zifferblättern, die in Schwarz und Weiß für alle Größen und Kupfer für die beiden größeren Modelle erhältlich sind. Wer mit der Uhr öfter in Wasser geht, sollte sich für die mittlere Größe mit einer Druckfestigkeit bis zehn Bar entscheiden, die beiden anderen Größen sind jeweils bis fünf Bar druckfest. Die Preis beginnen bein 740 Euro (34,5 mm), 760 Euro (40 mm) und 860 Euro (44 mm). wam

Produkt: Download: 4 deutsche GMT-Uhren im Vergleich
Download: 4 deutsche GMT-Uhren im Vergleich
Deusche reisen gern. Geht es weit weg, leisten Uhren mit zweiter Zeitzone gute Dienste. Das UHREN-MAGAZIN hat vier GMT-Uhren von Meisteringer, Stowa, Mühle-Glashütte und Union Glashütte einem ausführlichen Test unterzogen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren