MunichTime: Münchner Uhrenshow startet

Auch Großuhrenhersteller sind vertreten: Erwin Sattler chauffiert Interessierte zur nahegelegenen Manufaktur
Auch Großuhrenhersteller sind vertreten: Erwin Sattler chauffiert Interessierte zur nahegelegenen Manufaktur

Es ist so weit: Das Wochenende vom 30. Oktober bis zum 1. November steht zum zweiten Mal im Zeichen der Informations- und Leistungsschau Munichtime. Uhrenfreunde können sich – bei freiem Eintritt – in den Festsälen des Hotels Bayerischer Hof am Münchner Promenadeplatz einen Überblick über die aktuellen Modelle der 71 wichtigsten Luxusuhrenhersteller verschaffen. Die Ausstellung öffnet am Freitag und Samstag von zehn bis 20 Uhr und am Sonntag von zehn bis 18 Uhr. Neben Armbanduhrenmarken sind auch Großuhrenhersteller wie Buben & Zörweg und Erwin Sattler vertreten. Letzterer bietet einen Shuttleservice zur Manufaktur im Münchner Vorort Gräfelfing an. Jeder Besucher ist eingeladen, an der großen Uhrenwahl teilzunehmen: Die in vier Kategorien nominierten Modelle werden in eigenen Präsentationsvitrinen ausgestellt, sodass die Gäste sich vor der Stimmabgabe ausgiebig informieren können. Zur Voransicht hat Watchtime.net alle 175 nominierten Modelle unter Specials – Munichtime versammelt. Gewählt wird jedoch ausschließlich auf der Veranstaltung. ak

Entspannte Atmosphäre: Private Besucher sind ebenso eingeladen wie Uhrenexperten
Entspannte Atmosphäre: Private Besucher sind ebenso eingeladen wie Uhrenexperten
Produkt: Sonderheft Chronos Edition Uhren 2023
Sonderheft Chronos Edition Uhren 2023
Die ganze Welt der Luxusuhren in einem Sammelband: Die Chronos Edition im übergroßen Format zeigt die schönsten Uhren des Jahres.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren