Nivrel: Facegelifteter Chronograph

Der Héritage Grand Chronographe von Nivrel
Der Héritage Grand Chronographe von Nivrel

Der saarländische Uhrenhersteller Nivrel erweitert seine Edition Héritage um einen großen Stopper. Der Héritage Grand Chronographe misst mit 42 Millimetern stolze vier Millimeter mehr als das Vorgängermodell. So wirkt das Modell sportlicher und maskuliner. Im Innern des Edelstahlgehäuses arbeitet weiterhin die gewohnte Technik: ein ETA/Valjoux 7750 sorgt für den Antrieb. Tag- und Datumsanzeige, sowie eine Tachymeterskala sind ebenfalls bekannt. Getragen wird die 1.995 Euro teure Uhr (38-Millimeter-Modell: 1.850 Euro) am Alligatorlederband in Braun oder Schwarz. km

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren