Nivrel: Klassische Automatikuhr

Dorea Dauner
von Dorea Dauner
am 23. Juli 2010
Mit klassischem Uhrengesicht: die Héritage Bijoux La Grande Date von Nivrel
Mit klassischem Uhrengesicht: die Héritage Bijoux La Grande Date von Nivrel

Die Uhrenmarke Nivrel stellt in diesem Jahr eine neue Automatikuhr vor. Die Héritage Bijoux La Grande Date tickt auf der Basis des bewährten ETA 2892-A2. Die funktionalen Extras des soliden Uhrenmodells sind eine Kleine Sekunde bei sechs Uhr und ein Zwei-Scheiben-Großdatum bei der Zwölf. Die mit 35 Millimetern Gehäusedurchmesser relativ klein dimensionierte Uhr richtet sich vor allem an weibliche Mechanikfreunde. Andererseits werden kleine Uhren wieder geschätzt, und dieses Design ist durchaus auch an einem Männerarm denkbar. Die Edelstahluhr ist mit silbernem und mit schwarzem Zifferblatt zu haben. Bei den Gehäusematerialien stehen mehr Möglichkeiten offen. Zur Wahl steht Edelstahl, mit 18-karätiger Goldlünette oder Gelbgold. Jede der Varianten kann auf Wunsch mit Diamanten ausgefasst werden. Der klassische Zeitmesser ist je nach Ausführung ab 1.660 Euro erhältlich. dd

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33802 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche