Nivrel: Replique Manuelle

Mit der Replique Manuelle erinnert Nivrel an die 1950er-Jahre, als Armbanduhren mit Handaufzug gang und gäbe waren. Dementsprechend setzt Nivrel das ETA/Unitas 6497-1 mit Handaufzug ein, dessen Unruh 18.000 Halbschwingungen in der Stunde absolviert. Mit beigem Zifferblatt und silberfarbenen Appliken wirkt die Replique Manuelle sehr technisch, in Schwarz erinnert sie an eine Fliegeruhr.

Nivrel: Replique Manuelle
Nivrel: Replique Manuelle

Ihr satiniertes Edelstahlgehäuse misst 44 Millimeter im Durchmesser und 13 Millimeter in der Höhe.  Mit seinem gewölbtem Saphirglas über dem Zifferblatt und dem Sichtfenster im Boden hält es bis fünf bar Druck wasserdicht. Die Replique Manuelle kostet 750 Euro. gb

Nivrel: Replique Manuelle in Beige
Nivrel: Replique Manuelle in Beige
Produkt: Chronos 04/2018
Chronos 04/2018
40 Seiten Themenspecial Taucheruhren +++ Rolex vs. Omega +++ Praxistest: Mit der Panerai im Eisloch +++ Retrotrends 2018 +++ Modelle unter 2000 € +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren