Nomos Glashütte: Tangente

Ein Klassiker made in Glashütte

Frank Eisenberg
von Frank Eisenberg
am 10. Dezember 2013

Nomos Tangente. Das klingt erst einmal recht nüchtern. Nun, was berührt einen Sammler bei dieser klassischen Armbanduhr? Zahllose Widersprüchlichkeiten! Das mag provokant klingen, ist aber so: Das Design ist klassisch mit Bandanstößen, aber dennoch sehr individuell. Auch wenn die Uhr aus der Ferne für den Betrachter am Handgelenk sehr konform aussieht, entdeckt man en detail zahllose „Ecken und Kanten“, die dieser Uhr ihr eigenes Profil verleihen.

Nomos Glashütte: Tangente
Nomos Glashütte: Tangente

Die Bandanstöße beispielsweise sind nicht abgerundet, sondern eckig. Die Gestaltung des Ziffernblatts ist eigensinnig: Gerade Ziffern und ungerade Indexe. Dank der separaten kleinen Sekunde wirkt die Uhr „ruhiger“ im Vergleich zur klassischen Dreizeigergestaltung. Das Lederarmband ist aus Shell-Cordovan gefertigt, einem ganz speziellen Leder vom „Pferdepopo“, das übrigens sehr haltbar ist. Es lässt auch geringe Mengen an Feuchtigkeit klaglos abperlen, z.B. bedingt durch Spritzer, wenn man sich die Hände wäscht.

Nomos Glashütte: Tangente mit Lederarmband aus Shell-Cordovan
Nomos Glashütte: Tangente mit Lederarmband aus Shell-Cordovan

Kommen wir nun zu den inneren Werten: Das Manufakturwerk Alpha besitzt 17 Rubine, die berühmte Glashütter Dreiviertelplatine, die die Manufaktur elegant mit Streifenschliff verziert. Das Sperr- und Kronrad ist mit einem Sonnenschliff dekoriert. Hinzu kommen die temperaturgebläuten Schrauben.

Nomos Glashütte: Tangente mit Manufakturkaliber Alpha
Nomos Glashütte: Tangente mit Manufakturkaliber Alpha

Eine Feinregulierung in sechs Lagen bewirkt exzellente Gangwerte der Uhr: Beim regelmäßigen Tragen geht meine Tangente lediglich drei Sekunden in 24 Stunden vor. Die Gangreserve beträgt übrigens mehr als 40 Stunden und das Handaufzugswerk verleitet zu einem morgendlichen Ritual des Aufziehens, so dass man dieser Uhr ausreichend Energie „spendet“. Im Ergebnis Präzision made by Nomos in Germany. Für die inneren Werte dieser Uhr spricht auch die insgesamt solide und robuste Konstruktion mit absolut präziser und sauberer Verarbeitung.

Nomos Glashütte: Die Feinregulierung in sechs Lagen bewirkt exzellente Gangwerte
Nomos Glashütte: Die Feinregulierung in sechs Lagen bewirkt exzellente Gangwerte

Somit begegnet diese Uhr den Schweizer Kollegen auf Augenhöhe. Ein Wort zum Kaufpreis: In Zeiten wirtschaftlicher Rezession, in denen Luxusuhren aufgrund der teilweise indiskutablen Preispolitik zum Snob-Artikel werden könnten, ist die Tangente von Nomos aber jeden Euro wert. Schließlich haben wir es mit einer Wertschöpfung überwiegend aus Glashütte zu tun. Das sollte dann auch angemessen honoriert werden. Eine positive Widersprüchlichkeit, die mich sehr angesprochen hat! Im Übrigen wird die „Ruthenium“ nicht mehr hergestellt, ist also das seltene „dunkle Temperament“ unter den Tangente-Geschwistern. Eine Uhr, die das Handgelenk berührt, nein, sanft und unauffällig (nicht nur) als Dresswatch eindeutig schmeichelt!

Nomos Glashütte: Tangente in der nicht mehr hergestellten Ruthenium-Version
Nomos Glashütte: Tangente in der nicht mehr hergestellten Ruthenium-Version

Das Institut Eisenberg Coaching & Consulting ist seit 2002 in der Beratung von Ängsten und Flugängsten tätig. Neben Seminaren und Einzelcoachings, werden auch individuelle Beratungen für Fach- und Führungskräfte gegeben sowie Schulungen in den Bereichen Kommunikation und Konfliktmanagement. Institutsleiter und Gründer ist Frank Eisenberg. Er verbindet sein Wissen aus der Tätigkeit als Privat- und Sicherheitspilot auf die heutigen Anforderungen an das Personalmanagement und die Führungswerkzeuge moderner Manager: www.flugseminare.de

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33224 Modelle von 795 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']