Nomos Glashütte: Auszeichnung für Zeitzonenuhr

Die Tangomat GMT Plus erhält den iF Produkt Design Award 2013
Die Tangomat GMT Plus erhält den iF Produkt Design Award 2013 (Bild: Holger Wens / Fotografie)

Auch in diesem Jahr zeichnet die internationale Jury der International Forum Design GmbH einen Zeitmesser der Glashütter Uhrenmanufaktur Nomos  mit dem iF Product Design Award aus. Das Uhrenmodell mit zweiter Zonenzeit wurde in im Bereich Produktdesign in der Kategorie Leisure & Lifestyle aufgrund seiner klaren Gestaltung und einfachen Bedienbarkeit ausgezeichnet. Bei der Tangomat GMT Plus wird mittels einer Scheibe mit 24-Stunden-Anzeige bei der Drei die Heimatzeit und im Fenster bei der Neun die Differenz der jeweiligen Zeitzone dargestellt. Die Zeitzone oder Differenz kann über einen Drücker bei der Zwei weitergeschaltet werden. Im Innern der 40 Millimeter großen Edelstahluhr tickt das Automatikkaliber Xi, dessen Basis das Kaliber Epsilon ist. Die offizielle Verleihung des iF Product Design Awards findet im Februar 2013 statt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren