Omega: Der Adler ist gelandet

 Redaktion
von Redaktion
am 15. Februar 2009
Jubiläums-Speedamaster: Vor 40 Jahren landeten die ersten Menschen auf dem Mond
Jubiläums-Speedmaster: Vor 40 Jahren landeten die ersten Menschen auf dem Mond

20. Juli 1969: Die erste Mondlandung und zugleich das spannendste Abenteuer in der Menschheitsgeschichte lief an diesem Tag planmäßig ab. Mit dabei: Omega in der Gestalt der Speedmaster Professional. Heute und vierzig Jahre später präsentiert die Marke rechtzeitig zum 40. Jahrestag das auf 7969 Exemplare limitierte Jubiläumsmodell Speedmaster Professional Moonwatch Apollo 11 „40th Anniversary” mit einem Gehäusedurchmesser von 42 Millimetern. Omega legt besonderen Wert auf Authentizität, so sind alle Exemplare dieser Edition mit dem originalen Omega-Kaliber 1861 ausgerüstet. Das Zifferblatt ist ebenfalls an das Original von 1969 angelehnt, jedoch mit dem Unterschied, dass die kleine Sekunde auf der Neun in Form des Symbols der Mission – ein Adler mit einem Olivenzweig in den Fängen schwebt auf die Mondoberfläche hinab – eingelassen ist. Als weitere Erinnerung an die große Reise steht unterhalb der Inschrift Omega Speedmaster Professional in Rot 02:56 GMT – exakt der Zeitpunkt als Neil Armstrong seinen Fuß in den Mondstaub setzte. Das Zifferblatt wird von einem Hesalitglas geschützt, einem besonders bruchsicheren Acrylglas, das auch bei der damaligen Uhr zum Einsatz kam. Laut Hersteller beträgt der Preis 3820 Euro, dies jedoch unter Vorbehalt. ski

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33791 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche